Leinwand Bilder Qualität

Carl von Marr Kunstdrucke auf Leinwand



  • 1

Der amerikanisch-deutsche Maler Carl von Marr, Sohn des deutschen, ausgewanderten Kupferstechers John Marr, wurde am 14. Februar 1858 in Milwaukee in den Vereinigten Staaten geboren.
Er studierte zunächst in seinem Geburtsort Milwaukee bei Henry Vianden und ging anschließend nach Weimar in Deutschland. Dort führte er sein Studium bei Martin Schauss fort, lernte in Berlin bei Karl Gussow und ging schließlich nach München und studierte an der Akademie der Bildenden Künste bei Otto Seitz, Gabriel von Max und Wilhelm von Lindenschmit.

Im Jahre 1893 wurden ihm von den Städten Berlin, Wien und München angeboten, eine Professur an den jeweiligen Akademien anzunehmen. Carl von Marr blieb in München und unterrichtete von 1893 bis 1924 30 Jahre lang als Professor Malerei an der Königlichen Akademie für bildende Künste.
!909 wurde er von Kaiser Wilhelm von Preußen in den Adelsstand erhoben, drei Jahre später auf Erlass von König Viktor Emanuel von Italien zum Ritter geschlagen und Prinz Ludwig von Bayern verlieh ihm den Orden des Heiligen St. Michael.

Marr wurde 1915 Präsident der Künstler-Genossenschaft und leitete die Glaspalastausstellungen. Er lernte die Witwe des Historienmalers Pius Ferdinand Messerrschmitt kennen und ehelichte sie 1916.
Seine Bilder und teils monumentale Gemälde zeigten Figuren aus dem öffentlichen Leben, religiöse Themen und mit feinen Pinselstrichen gemalte Portäts, wurden auf zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und auch Amerika gezeigt und einige mit Goldmedaillen ausgezeichnet.

Schon 1895 wurde er zum Ehrenmitglied der Berliner „ Academie der Mahler- Bildhauer- und Architectur-Kunst“ ernannt und 1917 erhielt er den Titel eines „Geheimen Hofrats“. Marr war in den politischen Wirren dieser Zeit gezwungen kurze Zeit in die Schweiz zu fliehen und kehrte 1919 nach München zurück, wo er bis 1924 Direktor der Kunstakademie wurde.

Am 10.Juli 1936 starb Carl von Marr in München und liegt auf dem Friedhof in Solln im selben Grab wie Pius Ferdinand Messerschmitt, der erste Gatte seiner Frau.
Carl von Marr Bilder auf Leinwand:
Kunst Gemälde Deutsche-Maler Carl-von-Marr